Wohlfühlurlaub ganz nach Ihren Wünschen planen
BUCHUNGSHOTLINE
038 393 50-0

Anfahrt mit dem PKW

Aus Mittel- und Süddeutschland fahren Sie auf der A19 bis zum Kreuz Rostock, von dort weiter auf der A20 über den Rügenzubringer nach Stralsund.
Aus Nordwest- und Westdeutschland fahren Sie auf der A1 bis Lübeck, weiter auf der A20 über den Rügenzubringer bis Stralsund.

Der Rügenzubringer mündet in die Rügenbrücke. Die Rügenbrücke zwischen Stralsund und Rügen (mautfrei) überquerend gelangen Sie auf der B96 bis Bergen, dann auf der B196 über Karow oder Serams nach Binz.

Die zweite Verbindung zwischen Stralsund und Rügen ist der Rügendamm mit der Ziegelgrabenbrücke, die mehrmals am Tag für den Schiffsverkehr geöffnet wird. Während dieser Zeit ist die Überquerung der Zigelgrabenbrücke nicht möglich.
Alternativ empfehlen wir Ihnen die Fähre Stahlbrode – Glewitz (Achtung: saisonbedingte Fahrzeiten).

Anreise mit der Bahn
Umweltfreundlich und ohne Stau reisen Sie mit der Bahn nach Binz auf Rügen. Aus ganz Deutschland bestehen IC-Verbindungen bis zum Bahnhof Binz. Aus Berlin und Hamburg können Sie innerhalb von ca. 2 Std. zu bestimmten Uhrzeiten nach Binz anreisen.


Vom Bahnhof bieten wir Ihnen gerne einen kostenfreien Transfer zum Hotel Vier Jahreszeiten Binz an.




Anreise mit dem Flugzeug

Nächster Verkehrslandeplatz für Privatflugzeuge ist Güttin (ca. 25 km von Binz). Ein Flughafen mit Linien- und Charterflügen ist in Rostock-Laage (ca. 120 km von Binz): Flüge ab Köln und Stuttgart (Germanwings), ab München und Frankfurt/Main (Lufthansa) und ab Zürich (Helvetic Airways).